14.12.2019 in Ortsverein

Jahresrückblick 2019 und Ausblick 2020

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Liebe SPD Parteimitglieder!

 

Das Jahr 2019 ist noch nicht zu Ende; aber langsam kann man schon über ein „vergangenes“ Jahr sprechen.

Der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen und die bisherige SPD Gemeinderätin Waltraud Schellenberger-Hagenbucher und die bisherigen Gemeinderäte Joachim Hof und Rolf Becker sowie der neue SPD Gemeinderat Dr. Tarak Turki haben 2019 viele Veranstaltungen durchgeführt und dadurch Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern gezeigt.

Der Schwerpunkt unserer Veranstaltungen war der Europa-, der Kreistags- und der Gemeinderatswahl  gewidmet. Im Rahmen von „SPD im Gespräch“ konnten wir den Landtagsabgeordneten Daniel Born MdL zu einer interessanten und informellen bildungspolitischen Veranstaltung begrüßen.

Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Gruppierungen, Kirchen und Organisationen, die sich in diesem Jahr aktiv und ideell für eine friedliche und soziale Gesellschaft eingesetzt haben.

Im Rückblick können wir als SPD Ortsverein das Jahr 2019 als bewegtes politisches Jahr betrachten. Bei unserem Neujahrsempfang, der erneut im Bürgerhaus stattfand, durften wir den Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe Herrn Frank Mentrup zum Thema „Wie entwickelt sich unsere Region? begrüßen.

Bei der Gemeinderatswahl konnte die SPD-Kandidatenliste leider nicht an die Erfolge der vergangenen Wahlen anknüpfen. Unser Gemeinderat Dr. Tarak Turki wird sich mit seiner Kompetenz und klugem Verstand für die Gemeinde Sulzfeld und deren Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Ein großer Erfolg ist die Wahl unseres Ortsvereinsmitgliedes Volker Geisel zum Kreisrat.

Auf dem internationalen Kinderfest der Gemeinde Sulzfeld haben wir erneut für „Jung und Alt“ den spannenden Entchschwimmwettbewerb auf dem Kohlbach durchgeführt. Diese Veranstaltung war eine gelungene Aktion, die nicht nur viele Kinder begeistert hat. Wir hatten alle sehr viel Spaß dabei und deshalb wird der SPD Ortsverein auch künftig diesen Wettbewerb fortführen.

Für 2020 haben wir uns wieder einige Veranstaltungen vorgenommen.

Am 16. Februar 2020 findet unser inzwischen traditioneller Neujahrsempfang im Bürgerhaus Sulzfeld statt. Als Gastredner konnten wir den Präsidenten der Industrie und Handelskammer Karlsruhe Herrn Wolfgang Grenke gewinnen. Er wird uns zum Thema Fachkräftesicherung und Bürokratie unter dem Slogan „Fachkräfte und Bürokratie – vom einem zu wenig, vom anderen zu viel?“ mitnehmen.

Der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen und der SPD Kreisrat Volker Geisel und der SPD Gemeinderat Dr. Tarak Turki wünscht Ihnen/Dir eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für das Jahr 2020 wünschen wir Ihnen/Euch und uns Allen Gesundheit, weltweit Frieden und mehr Miteinander als Gegeneinander.

 

Ihr/Dein SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen

Rolf Becker  -Vorsitzender-

 

26.10.2019 in Ortsverein

Vorstand des SPD-Ortsvereins plant Ziele und Wege

 

Vorstand des SPD-Ortsvereins plant Ziele und Wege

 

Wie sieht die Zukunft des SPD-Ortsvereins Sulzfeld-Zaisenhausen in zehn Jahren aus? Welche Themen sollen in der näheren Zukunft angepackt werden? Auf welchen Wegen kann der Ortsverein Menschen erreichen und auf diese Weise an der politischen Willensbildung mitwirken, die laut Artikel 21 des Grundgesetzes eine wesentliche Aufgabe von Parteien ist?

Um diese und weitere Fragen ausführlich zu diskutieren, traf sich die Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins zu einer Klausurtagung im Café Stromberghof in Zaberfeld.

 

Nach dem gemeinsamen Frühstück durfte zunächst einmal geträumt werden, wo der Ortsverein in zehn Jahren steht. Hoffnungsvolle, positive Bilder entstanden vor dem geistigen Auge. In der folgenden Runde ging es darum, die wichtigsten Ziele zu ermitteln und nach Wegen zu suchen, wie diese erreicht werden können. Dabei wurden auch konkrete Pläne entwickelt und ihre Umsetzung in eine realistische und sinnvolle zeitliche Abfolge gebracht.

 

Abschließend wurden noch Fragen der Organisation und der Kommunikation erörtert.

Die Vorstandsmitglieder zeigten sich am Ende sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Klausur und gehen nun gestärkt und hoffnungsvoll daran, diese in die Tat umzusetzen.

 

Alle waren sich darin einig, dass der Einsatz für die Demokratie heute wichtiger denn je ist. Die SPD Sulzfeld-Zaisenhausen nimmt diesen Auftrag ernst.

 

18.03.2018 in Ortsverein

EINLADUNG

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung lädt der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen am

        Freitag, 06.04.2018 um 19:00 Uhr

 die Mitglieder in das Turnerheim Sulzfeld, Neuhöfer Str. 48 ganz herzlich ein.

Zu dieser Mitgliederversammlung begrüßen wir die Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek MdB aus Rastatt. Sie betreut auch unseren Bundestagswahlkreis Karlsruhe-Land.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Wahl des Versammlungsleiters
  3. Beschlüsse über weitere Formalitäten
  4. Aufnahme und Begrüßung von neuen SPD Mitgliedern in unserem Ortsverein durch Gabriele Katzmarek MdB und dem Ortsvereinsvorsitzenden
  5. Ehrungen von langjährigen Parteimitgliedern durch Gabriele Katzmarek MdB

Kurze Pause für Bildaufnahmen

  1. Ansprache von Gabriele Katzmarek MdB zur aktuellen Europa- und Bundespolitik
  2. Diskussion der Mitglieder und Besucher mit Gabriele Katzmarek MdB

Versammlungsunterbrechung gegen 21:00 Uhr zur Verabschiedung von Gabriele Katzmarek MdB

  1. Totenehrung
  2. Berichte des Vorsitzenden, des Kassiers und der Schriftführerin
  3. Aussprache über die Berichte
  4. Bericht des Kassenprüfers mit Aussprache
  5. Antrag und Abstimmung über die Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft
  6. Wahl der Ortsvereinsdelegierten und -ersatzdelegierten für die Kreisdelegiertenversammlung zur Wahl der Delegierten für die Landesvertreterversammlung zur Europawahl (Europawahl 2019)
  7. Verschiedenes
  8. Schlusswort des Vorsitzenden

Zu dieser Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder ganz herzlich eingeladen.

Die Vorstandschaft freut sich über eine rege Beteiligung.

Rolf Becker

Vorsitzender

 

27.03.2017 in Ortsverein

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Liebes Parteimitglied,

zur Mitgliederversammlung lädt der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen am

        Freitag, 07.04.2017 um 19:00 Uhr

die Mitglieder in das Turnerheim Sulzfeld, Neuhöfer Str. 48 ganz herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Wahl des Versammlungsleiters
  3. Beschlüsse über weitere Formalitäten
  4. Berichte des Vorsitzenden, des Kassiers und der Schriftführerin
  5. Aussprache über die Berichte
  6. Bericht des Revisors mit Aussprache
  7. Antrag und Abstimmung über die Entlastung der Vorstandschaft
  8. Wahlen:
  • Bestätigung des Wahlleiters, der Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  • Vorsitzende/er
  • Stellv. Vorsitzende/er
  • Kassier/in
  • Schriftführer/in
  • Vier Beisitzer/in
  • Revisor/in
  • Drei Delegierte und weitere Ersatzdelegierte für die Kreisdelegiertenkonferenz
  1. Verschiedenes
  2. Gespräch mit unserem SPD Bundestagskandidaten Patrick Diebold über die Bundestagswahl am 24. Sept. 2017
  3. Schlusswort des Vorsitzenden

Zu dieser Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder ganz herzlich eingeladen.

Die Vorstandschaft freut sich über eine rege Beteiligung.

Rolf Becker

Vorsitzender

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:11
Online:2
 

WebsoziInfo-News

25.02.2020 19:48 Bärbel Bas zu Gutachten Personalbedarf Pflege
Gute Pflege braucht genügend Pflegekräfte Das Gutachten Personalbedarf Pflege liefert aus Sicht von SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas eine gute Grundlage für einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel.  „Für gute Pflege brauchen wir genügend Pflegekräfte. Das vorliegende Gutachten liefert dafür eine gute Basis. Auf dieser Grundlage müssen wir nun einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime umsetzen. Wir brauchen mehr Personal

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

Ein Service von websozis.info