08.07.2019 in Nachruf

Günter Gremmelmeier

 

Nachruf

 

 Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten trauern um

 Günter Gremmelmaier

Unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl gelten seinen Angehörigen.

Günter Gremmelmaier war seit 1973 treues Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschland.

Er hat, wie kaum ein anderer, das kommunalpolitische Handeln der SPD Sulzfeld bestimmt, geprägt und verkörpert.

 

Von 1971 bis 1993 war Günter Gremmelmaier für die SPD im Gemeinderat Sulzfeld tätig. Er hat mit großem Engagement sein umfangreiches Wissen und seine große Lebenserfahrung in die Kommunalpolitik eingebracht. Innerhalb des SPD Ortsvereins und in der SPD-Gemeinderatsfraktion waren seine Meinung und sein Ratschlag stets gefragt.

Seine demokratische und soziale Grundeinstellung war stets Triebfeder seines Handelns. Unwiderstehlich positive, motivierende Ausstrahlung und Überzeugungskraft waren Eigenschaften, die ihm allseits Anerkennung einbrachten.

Günter Gremmelmaier hat der Sozialdemokratie viel gegeben, wofür wir ihm sehr dankbar sind. Wir werden ihn nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Er wird uns fehlen.

 

In Anerkennung und Dankbarkeit:

Rolf Becker Vorsitzender des

SPD Ortsvereins Sulzfeld-Zaisenhausen

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:41
Online:1
 

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info