SPD Sulzfeld-Zaisenhausen

05.03.2016 in Landespolitik

Landtagswahl 2016

 
Anton Schaaf - SPD Landtagskandidat


„Auf die SPD kommt es an !“


Am 13. März 2016 entscheiden Sie, ob unser Land in den nächsten fünf Jahren weiterhin sozial, gerecht und stark regiert wird.
Gehen Sie zur Wahl und geben Sie der SPD und  Anton Schaaf Ihre Stimme.


Sulzfelder SPD Ortsverein

 

12.10.2015 in Landespolitik

EINLADUNG!!! PARTY ! Wahlauftakt 31.10.2015

 

Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl am 13. März 2016

 

Unser Landtagskandidat Anton Schaaf lädt alle SPD Mitglieder, deren Familenmitglieder, Freunde und Bekannte zur

Wahlkampfauftaktveranstaltung am Samstag 31.10.2015

um 19:00 Uhr in die Böhnlichhalle,

75045 Walzbachtal-Wössingen, Am Böhnlich 16

ganz herzlich ein.

Wir wollen mit Anton Schaaf ein deutliches Zeichen für unsere Geschlossenheit setzen. Für unsere Entschlossenheit, das Mandat wieder in den Wahlkreis Bretten zu holen.

Es ist ein buntes Unterhaltungsprogramm mit prominenten Gastrednern vorgesehen.

Für Getränke und einen Imbiss ist ebenfalls gesorgt.

Die Vorstandschaft des SPD Ortsvereins Sulzfeld lädt zur Teilnahme an dieser Veranstaltung herzlich ein.

Wir wollen Fahrgemeinschaften bilden und treffen uns zur Abfahrt am 31.10.2015 um 18:15 Uhr bei Rolf Becker, Dammerstr. 9a.

Hierzu bitten wir um Rückmeldung bis zum 29.10.2015 an Rolf Becker Telefon 07269/467.

 

11.10.2015 in Landespolitik

SPD Landesparteitag in Mannheim -2015

 
Nils Schmid

Mit starken 91 Prozent hat der Parteitag in Mannheim Nils Schmid wieder zum Landesvorsitzenden der SPD in Baden-Württemberg gewählt. „Ich kann euch eines versprechen: Ich werde mich mit jeder Faser meines Körpers, mit jeder Unze meiner Kraft, mit jeder Sekunde meiner Zeit in diesen Landtagswahlkampf stürzen!“

„Und wir werden diesen Kampf gewinnen! Kopf hoch, Brust raus – und voller Selbstbewusstsein raus ins Leben“, rief der neue und alte Vorsitzende unter dem tosenden Beifall der 320 Delegierten im Mannheimer Rosengarten.

 

28.09.2015 in Landespolitik

SPD AUF DER SULZFELDER KERWE 2015

 
Rolf Becker und Landtagskandidat Anton Schaaf

Am Sonntag auf der Sulzfelder-Kerwe  konnte unser SPD- Landtagskandidat Anton Schaaf viele Bürger und Bürgerinnen kennenlernen.

 

Der SPD-Ortsverein Vorsitzende Rolf Becker und die Landtags-Ersatzkandidatin Margareth Lindenberg begleiteten Anton Schaaf auf der Kerwe. Die  Bürger und Bürgerinnen zögerten nicht Anton Schaaf  Themen, die ihnen wichtig waren, anzusprechen. Es war sehr wichtig und auch sehr positiv, dass der direkte Kontakt möglich war.

Anton Schaaf ist auf die Menschen zugegangen; und wurde sehr herzlich empfangen.

Die Flüchtlingspolitik, die Arbeitsmarktsituation der Region und die aktuellen Themen bezüglich der Autoindustrie waren die Hauptthemen.

Der SPD-Ortsverein Sulzfeld bedankt sich bei den Bürgern und Bürgerinnen für das Interesse und für die Gespräche!

 

SPD OV Sulzfeld

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:16
Online:1
 

WebsoziInfo-News

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

Ein Service von websozis.info