Header-Bild

Jahresrück- und Ausblicke

Jahresrückblick 2019 und Ausblick 2020

 

Das Jahr 2019 ist noch nicht zu Ende; aber langsam kann man schon über ein „vergangenes“ Jahr sprechen.
 

Der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen und die bisherige SPD Gemeinderätin Waltraud Schellenberger-Hagenbucher und die bisherigen Gemeinderäte Joachim Hof und Rolf Becker sowie der neue SPD Gemeinderat Dr. Tarak Turki haben 2019 viele Veranstaltungen durchgeführt und dadurch Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern gezeigt.
 

Der Schwerpunkt unserer Veranstaltungen war der Europa-, der Kreistags- und der Gemeinderatswahl  gewidmet. Im Rahmen von „SPD im Gespräch“ konnten wir den Landtagsabgeordneten Daniel Born MdL zu einer interessanten und informellen bildungspolitischen Veranstaltung begrüßen.

Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Gruppierungen, Kirchen und Organisationen, die sich in diesem Jahr aktiv und ideell für eine friedliche und soziale Gesellschaft eingesetzt haben.
 

Im Rückblick können wir als SPD Ortsverein das Jahr 2019 als bewegtes politisches Jahr betrachten. Bei unserem Neujahrsempfang, der erneut im Bürgerhaus stattfand, durften wir den Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe Herrn Frank Mentrup zum Thema „Wie entwickelt sich unsere Region? begrüßen.
 

Bei der Gemeinderatswahl konnte die SPD-Kandidatenliste leider nicht an die Erfolge der vergangenen Wahlen anknüpfen. Unser Gemeinderat Dr. Tarak Turki wird sich mit seiner Kompetenz und klugem Verstand für die Gemeinde Sulzfeld und deren Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Ein großer Erfolg ist die Wahl unseres Ortsvereinsmitgliedes Volker Geisel zum Kreisrat.
 

Auf dem internationalen Kinderfest der Gemeinde Sulzfeld haben wir erneut für „Jung und Alt“ den spannenden Entchschwimmwettbewerb auf dem Kohlbach durchgeführt. Diese Veranstaltung war eine gelungene Aktion, die nicht nur viele Kinder begeistert hat. Wir hatten alle sehr viel Spaß dabei und deshalb wird der SPD Ortsverein auch künftig diesen Wettbewerb fortführen.

Für 2020 haben wir uns wieder einige Veranstaltungen vorgenommen.
 

Am 16. Februar 2020 findet unser inzwischen traditioneller Neujahrsempfang im Bürgerhaus Sulzfeld statt. Als Gastredner konnten wir den Präsidenten der Industrie und Handelskammer Karlsruhe Herrn Wolfgang Grenke gewinnen. Er wird uns zum Thema Fachkräftesicherung und Bürokratie unter dem Slogan „Fachkräfte und Bürokratie – vom einem zu wenig, vom anderen zu viel?“ mitnehmen.
 

Der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen und der SPD Kreisrat Volker Geisel und der SPD Gemeinderat Dr. Tarak Turki wünscht Ihnen/Dir eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für das Jahr 2020 wünschen wir Ihnen/Euch und uns Allen Gesundheit, weltweit Frieden und mehr Miteinander als Gegeneinander.

 

Ihr/Dein SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen

Rolf Becker  -Vorsitzender-

 

 

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:43
Online:2
 

WebsoziInfo-News

29.09.2020 18:21 Dennis Rohde zum Bundeshaushalt 2021
Geld in die Hand für einen zukunftsgewandeten Haushalt Heute hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Deutschen Bundestag den Entwurf zum Haushalt 2021 eingebracht. Jetzt schlägt die Stunde des Parlaments. Wir werden nun aus dem sehr guten Entwurf zum Haushalt 2021 einen noch besseren machen. „Der Haushaltsentwurf ist auch im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Auch

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

Ein Service von websozis.info