Header-Bild

KREISTAGSWAHL

Mitteilungen / Termine

Mitteilungen / Termine zur Vorbereitung der Kreistagswahl 2019

 

  • Freitag, 22.02.2019 Mitgliederversammlung zur Kreistagswahl für den Wahlkreis XI "Kraichtal"; Thema: Nominierung der Kreistagskandidaten/innen; FSV Treff , Kraichtal-Bahnbrücken um 19:00 Uhr
  • Freitag,  03.05.2019 Vorstellungsveranstaltung der Kreistagskandidaten/innen im Badischen Hof Sulzfeld um  19:30Uhr; Gastredner: Lothar Binding MdB Thema: "Was starke Kommunen brauchen"
  • Samstag,  18.05.2019 Wahlinformationsstände

 

 

 

 

 

Einladung zur gemeinsamen Mitgliederversammlung für die Nominierung der SPD Kreistagsliste des Wahlbezirkes XI Kraichtal

 

Liebe Parteimitglieder,

 

hiermit möchten wir Euch ganz herzlich zur Mitgliederversammlung zur Nominierung unserer SPD Kandidat*innenliste für die Kreistagswahl 2019 einladen.

Die Nominierung findet

am Freitag, 22.02.2019

um 19:00 Uhr

im FSV Treff Bahnbrücken, Vor dem Wald 4, 76703 Kraichtal

statt.

Wir möchten alle Mitglieder bitten, sich für die Mandatsprüfung rechtzeitig einzufinden und das

Parteibuch mitzubringen. Stimmberechtigt sind alle SPD Mitglieder, die im Wahlgebiet des Wahlkreises XI wohnen.

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Konstituierung

  • Wahl der Versammlungsleiterin/ des Versammlungsleiters
  • Wahl der Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  • Wahl der zwei Vertrauensleute
  • Wahl der Teilnehmer*innen zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung über die geheime Wahl

3. Genehmigung der Wahl- und Geschäftsordnung

4. Nachrückbeschluss

5. Vorschlag der Ortsvereine für die Kreistagsliste Wahlbezirk XI Kraichtal

6. Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zur Kreistagswahl Wahlbezirk XI Kraichtal

7. Wahl weiterer Ersatzkandidatinnen und -kandidaten (für eine evtl. Nachnominierung)

8. Verschiedenes

 

Mit dieser fristgerechten Einladung zur Nominierung der Kreistagskandidatinnen und -kandidaten gilt auch eine eventuell erforderlich werdende kurzfristige Einladung zur Nachnominierung von Kandidatinnen und Kandidaten im Falle der Verlängerung der Einreichungsfrist als fristgerecht im Sinne des Statuts.

Im Namen der Vorstände freuen wir uns auf Eure Teilnahme.

 

Herzliche Grüße,

Barbara Lepold, Gunther Wössner, Gerhard Scheck, Rolf Becker, Markus Müssig

Angebot zur Fahrgemeinschaft

Zur solidarischen Unterstützung unserer Kreistagskandidaten*in bieten wir Dir eine Mitfahrgelegenheit nach Bahnbrücken als Fahrgemeinschaften an. Wir werden die Abholung von Dir zuhause organisieren. Die Abfahrt wird um 18:30 Uhr sein. Bitte melde Dich bis zum 21.02.2019 per Mail oder per Telefon bei Rolf Becker.

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

28.05.2019, 19:30 Uhr - 23:00 Uhr Mitglieder/Kandidatenversammlung - Wahlanalyse

05.07.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung
Berichte und Neuwahlen

07.07.2019, 11:00 Uhr - 19:00 Uhr Internationales Kinderfest der Gemeinde Sulzfeld
Entchenschwimm-Wettbewerb des SPD Ortsvereins Sulzfeld-Zaisenhausen

Alle Termine

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.05.2019, 19:30 Uhr - 23:00 Uhr Mitglieder/Kandidatenversammlung - Wahlanalyse

05.07.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung
Berichte und Neuwahlen

07.07.2019, 11:00 Uhr - 19:00 Uhr Internationales Kinderfest der Gemeinde Sulzfeld
Entchenschwimm-Wettbewerb des SPD Ortsvereins Sulzfeld-Zaisenhausen

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:98
Online:2
 

WebsoziInfo-News

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info