Einladung zur Kandidatur bei der Gemeinderatswahl 2019

Kommunalpolitik

Einladung zur Kandidatur bei der Gemeinderatswahl 2019

Die SPD Sulzfeld ist auf der Kandidatensuche für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019. "Natürlich wird es noch einige Zeit brauchen, bis die SPD Gemeinderatsliste mit vierzehn Kandidatinnen und Kandidaten vollständig aufgestellt ist", so der Ortsvereinsvorsitzende Rolf Becker. In den kommenden Wochen will die SPD gezielt Bürgerinnen und Bürger auf eine mögliche Kandidatur für den Gemeinderat ansprechen.

Ein Idealbild einer Kandidatin oder eines Kandidaten haben wir nicht: Eine Mitgliedschaft in der SPD ist für eine Kandidatur nicht erforderlich.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die Lust haben, an der zukünftigen Entwicklung unserer schönen Gemeinde verantwortlich und kreativ mitzuarbeiten und diese Entwicklung auch maßgeblich zu prägen, sind bei den Gemeinderäten der  SPD herzlich willkommen.

 

Bei Interesse: Sprechen Sie die SPD Gemeinderäte/in unter deren nachstehenden Kontaktadressen an:

Gemeinderat Joachim Hof: Telefon 07269 6877; E-Mail physiohof@t-online.de

Gemeinderätin Waltraud Schellenberger-Hagenbucher: Telefon 07269/1552;

E-Mail wascheha@t-online.de

Gemeinderat Rolf Becker: Telefon 07269/467; E-Mail rolf@becker-sulzfeld.de

Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:56
Online:2
 

WebsoziInfo-News

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

Ein Service von websozis.info