Bericht der Jahreshauptversammlung 2011

Gemeindenachrichten

Zur Jahreshauptversammlung 2011 des SPD-Ortsvereins Sulzfeld am Freitag, den 04.03.2011 begrüßte der Vorsitzende Rolf Becker die zahlreich erschienenen Mitglieder.

Die Versammlung zeigte sich erfreut über den Eintritt von zwei neuen Mitgliedern in die SPD.

Rolf Becker ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Hartwig Panzer berichtete von einer zufriedenstellenden Kassenlage. Schriftführer Harald Störzinger ging in seinem Bericht auf die Ereignisse des abgelaufenen Jahres ein. Revisor Kurt Hagenbucher bestätigte eine einwandfreie und vorbildliche Kassenführung und beantragte die Entlastung sowohl für den Kassier als auch für die Gesamtvorstandschaft. Diese Entlastung wurde einstimmig erteilt.

Die turnusmäßigen Neuwahlen erbrachten folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzender Rolf Becker
  • Stellvertretender Vorsitzender Andreas Klose
  • Kassier Hartwig Panzer
  • Kommissarischer Schriftführer Andreas Klose

Beisitzer:

  • Michael Weigele
  • Stefan Schäfer
  • Dieter Antritter
  • Joachim Hof
  • Harald Störzinger
  • Revisor Kurt Hagenbucher

Delegierte:

  • Rolf Becker
  • Joachim Hof

Ersatzdelegierte:

  • Michael Weigele
  • Stefan Schäfer

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Mitgliederversammlung bildete die anstehende Landtagswahl am 27.03.2011. Es besteht endlich eine realistische Chance die CDU/FDP-Regierungsmehrheit im Landtag zu kippen. Die SPD Baden-Württemberg mit ihrem Spitzenkandidaten Nils Schmid steht für ein soziales und modernes Baden-Württemberg. Wir sind ein starkes Land. Es ist reich an klugen, sympathischen und fleißigen Menschen.

Sie verdienen einen Ministerpräsidenten, der sie ernst nimmt. Die Zeit für einen echten Wechsel ist gekommen!

Deshalb setzen wir uns auch in Sulzfeld mit aller Kraft für unseren Landtagsabgeordneten und Kandidaten Wolfgang Wehowsky MdL ein.

Die Wählerinnen und Wähler laden wir ein, sich bei den nachstehenden Veranstaltungen zusammen mit Wolfgang Wehowsky über die Ziele der SPD und über das Regierungsprogramm zu informieren:

  • Freitag, 11.03.2011 um 20:00 - Gasthaus „Rose“
  • Samstag, 19.03.2011 ab 10:00 - Info-Stand auf dem REWE-Parkplatz
  • Samstag, 26.03.2011 ab 10:00 - Info-Stand auf dem Rathausplatz

Zusätzlich werden die Mitglieder des Ortsvereins eine Informationsbroschüre an alle Sulzfelder Haushalte verteilen.

Abschließend kündigte Rolf Becker die im laufenden Jahr geplanten Veranstaltungstermine an, bevor er die Versammlung schloss.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:40
Online:1
 

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info