SPD Sulzfeld-Zaisenhausen

13.08.2021 in Aktuelles

Bericht vom SPD Sommerfest am 07.08.2021

 
Eintragung in das Gästebuch durch Bundestagskandidat Patrick Diebold und Landtagsabgeordneter Sebastian Cuny MdL

SPD-Sommerfest ein voller Erfolg

 

Gut besucht war das traditionelle Sommerfest des SPD-Ortsvereins Sulzfeld-Zaisenhausen, das nach einjähriger Unterbrechung wieder im Sulzfelder Ratsstüble stattfand. Dem wechselhaften Wetter geschuldet saß man jedoch nicht auf der Terrasse, sondern im Innenraum zusammen und ließ sich Kaffee, Kuchen oder ein Vesper schmecken.

Ortsvereinsvorsitzender Rolf Becker freute sich über den guten Zuspruch, den das Fest fand, und begrüßte alle Anwesenden herzlich, darunter den Landtagsabgeordneten Sebastian Cuny aus Weinheim, der den Wahlkreis Bretten betreut, den Bundestagskandidaten Patrick Diebold aus Eggenstein, Kreisrat Volker Geisel aus Zaisenhausen, Gemeinderat Dr. Tarak Turki aus Sulzfeld sowie weitere Vertreter aus der örtlichen Politik.

Sebastian Cuny, der neu in den Landtag gewählt wurde, berichtete aus den ersten Monaten der neuen Wahlperiode. Als Büroleiter seines Vorgängers hatte er bereits viele Einblicke in die Landespolitik gewonnen. Besonders auf die Arbeit im Petitions- und im Europaausschuss sei er gespannt. Als Sohn eines französischen Vaters sei ihm der europäische Gedanke ein Herzensanliegen, das bewusst gepflegt und in konkrete Politik umgesetzt werden müsse. Im Petitionsausschuss erfahre man viel darüber, was die Bürger vor Ort bewegt. Er freue sich auch auf die Begegnungen im Wahlkreis Bretten, dessen Betreuung er ernstnehmen wolle.

Patrick Diebold, der bereits zum zweiten Mal für den Bundestag kandidiert, skizzierte seine politischen Vorstellungen für die Bundespolitik. Er erläuterte, was für ihn gerechter Klimaschutz bedeutet, und stellte auch dar, was er in der Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik für notwendig hält. Als Mitarbeiter der Rentenversicherung ist er derzeit mit der Umsetzung der Grundrente befasst und hob hervor, dass diese ohne besonderen Antrag ausgezahlt werde – womit eine Forderung der SPD umgesetzt wurde.

An den Tischen wurden die Impulse aus beiden Kurzansprachen weiter vertieft und intensiv diskutiert. Auch dort, wo unterschiedliche politische Vorstellungen bestanden, war man sich einig, dass Demokratinnen und Demokraten immer miteinander im Gespräch bleiben sollten und es auch nach harten Diskussionen in der Sache möglich sein müsse, gemeinsam an einem Tisch zu sitzen.

Am Ende blickten Ortsvereinsvorsitzender Rolf Becker und sein Stellvertreter Volker Geisel auf ein gelungenes Sommerfest zurück und freuten sich, dass nach einer langen Zeit der Einschränkungen auch solche Begegnungen und politischen Gespräche wieder möglich sind.

 

23.11.2020 in Aktuelles

Ehrung und Gratulation von Franz Stoffl

 

Ehrung für 50 Jahre SPD Mitgliedschaft und nachträgliche Glückwünsche zum 75. Geburtstag von Franz Stoffl

Der SPD Ortsvereinsvorsitzende Rolf Becker gratulierte aufgrund der vergangenen und aktuellen Situation, etwas zeitversetzt, seinem Parteimitglied Franz Stoffl nachträglich sehr herzlich zu dessen 75. Geburtstag.

Bei diesem privaten Besuch wurde Franz Stoffl auch für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands geehrt.

Er ist das Parteimitglied des SPD Ortsvereines Sulzfeld-Zaisenhausen, welches am längsten der SPD angehört.

Franz Stoffl ist einer von fünf Mitgliedern des Ortsvereins, die außerhalb von Sulzfeld wohnen. Sein ehrenamtliches und kommunalpolitisches Wirkungsfeld ist seine Heimatgemeinde Zaisenhausen. Dort wurde der Polizeibeamte a.D. über 34 Jahre mit einem hohen Vertrauensbeweis der Bürger und Bürgerinnen in den Gemeinderat gewählt. Das Ehrenamt des Bürgermeisterstellvertreters war und ist Ausdruck dieser Wertschätzung.

Darüber hinaus war er Vorsitzender der Interessengemeinschaft der Ortsvereine von Zaisenhausen, war Vorsitzender vom Natur- und Wanderverein und vom Turn- und Sportverein.

Viele weitere Initiativen tragen seine Handschrift und sind von seinen Ideen geprägt.

Für dieses außerordentliche ehrenamtliche Engagement wurde Franz Stoffl im Jahr 2006 mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt.

Der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen bedankte sich bei Franz Stoffl für die langjährige Mitgliedschaft bei der SPD und wünschte ihm und seiner Familie weiterhin alles Gute und vor allem stets beste Gesundheit.

 

02.11.2020 in Aktuelles

90. Geburtstag von Fritz Weiß

 
OV-Vorsitzender Becker gratuliert Fritz Weiß (Bildaufnahme: Hartwig Panzer)

90. Geburtstag von Fritz Weiß

 

Zum 90. Geburtstag von Fritz Weiß gratulierte der SPD Ortsvereinsvorsitzende Rolf Becker.

Dabei konnte er einem sehr engagierten Parteimitglied herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und für über 40 Jahre aktive Partei- und Kommunalarbeit  ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Sein Wissen und seine Meinung haben Gewicht und sind sehr geschätzt.

Der Jubilar begleitet den SPD Ortsverein sehr intensiv und ist ein geschätzter Gesprächspartner und Ideengeber.

Neben den Glückwünschen und dem Dank wünscht der SPD Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen Fritz Weiß  vor allem beste Gesundheit.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

29.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397201
Heute:21
Online:1
 

WebsoziInfo-News

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

Ein Service von websozis.info