Besuch des "Archehofes" in Eppingen-Mühlbach

Veranstaltungen

Am Freitag den 04.06.10 fand im Rahmen des politischen Gesprächskreis des SPD-Ortsvereins Sulzfeld, eine Begehung des „Kraichgauer Archehofs“ in Eppingen-Mühlbach statt.

Bei sonnigem Wetter trafen sich interessierte Bürger, um den 2001 von den Eheleuten Silvia und Hartmut Krammer gegründeten, kleinbäuerlichen Betrieb zu besichtigen.

Seit 2005 ist der Betrieb von der GEH-Gesellschaft zu Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen als „Archehof“ anerkannt.

Nach der Begrüßung erzählte Hartmut Krammer, dass er zunächst mit der Kultivierung von Obstbäumen begann. Inzwischen stehen auf dem weitläufigen Gelände 100 Obstbäume - vornehmlich alte Sorten, die nur noch selten anzutreffen sind. Ihm gehe es um eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Dinge, was sich auch in der Auswahl der gepflanzten Bäume, Sträucher und Hecken zeigt, die alle bei uns heimisch sind. Nur sind viele von ihnen mitunter in Vergessenheit geraten oder durch den Anbau großer Monokulturen verdrängt worden.

Natürlich spielen Tiere auf dem „Archehof“ auch eine große, wichtige Rolle. So konnten wir z.B. „Coburger Füchse“ sehen, eine alte, kaum noch anzutreffende Schafsrasse. Auch die dunklen Bienen, welche auf der Roten Liste als extrem gefährdet eingestuft sind, fanden wir vor.

Nach einer etwa 2-stündigen Führung, die mit viel Sachverstand geleitet wurde, setzte man sich an einem schattigen Plätzchen zusammen, um sich über das Gesehene auszutauschen.

Der SPD Ortsverein bedankt sich noch einmal bei den Eheleuten Krammer und allen teilnehmenden Bürgern für diesen gelungenen Tag.

zu den Bildern

 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

10.07.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.07.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:26
Online:1
 

WebsoziInfo-News

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

27.06.2020 16:21 Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst
Um die besten Köpfe für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen, muss der Bund als Arbeitgeber noch attraktiver werden. Die SPD-Fraktion fordert eine Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst. Insbesondere das Bundesinnenministerium und das Bundesverteidigungsministerium sind hier gefragt. „Altersbedingte Abgänge und unzureichende Ausbildungskapazitäten sorgen im Öffentlichen Dienst für große Herausforderungen. Sie müssen gemeistert werden, wenn wir die

Ein Service von websozis.info