Header-Bild

SPD Sulzfeld-Zaisenhausen

Besuch der Raußmühle in Eppingen

Unterwegs

Besucher der Raußmühle

Alltagsmuseum der bäuerlichen Kultur

Zum Besuch der Raußmühle in Eppingen konnte Rolf Becker, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Sulzfeld, interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen.

Im Innenhof der Raußmühle wurde die Besuchergruppe vom Eigentümer der Raußmühle, Frank Dähling, empfangen.

Herr Dähling gab zunächst allgemein einen Blick in die Geschichte und die Funktionen der Mühlen im Kraichgau, um dann auf die Historie der Raußmühle einzugehen.

Die Mühle hat eine lebhafte Geschichte. Nachweise belegen Verbindungen zu Sulzfeld und deren Grundherrschaft von Göler, da sich die Raußmühle im unmittelbaren Gemarkungsgrenzbereich und im Einzugsbereich zur Sulzfelder Gießhübelmühle und zum Neuhof befindet.

Zunächst als Pächter und später als Eigentümer wurden die zum Teil einsturzgefährdeten Gebäude in jahrelanger und mühevoller Arbeit in den ursprünglichen Zustand renoviert.

Unterstützung beim Wiederaufbau des Scheunentraktes und der beim Freilegen des Innenhofpflasters entdeckten Brunnenanlage fand Herr Dähling durch viele Wanderburschen oder durch ein internationales Camp von Jugendlichen.

Ein Ende der notwendigen Maßnahmen ist nicht absehbar. So soll als nächstes das alte Mühlrad wieder gerichtet werden.

Nach den spannenden Ausführungen von Herrn Dähling ging der Museumsrundgang zunächst zum Mühlenraum mit einem nahezu vollständig erhaltenen Mühlwerk und weiter zur Museumsscheune mit den zahlreichen Exponaten über das bäuerliche Alltagsleben und Ausstellungsstücken von ehemaligen Handwerksberufen.

Zu vielen dieser Ausstellungsgebiete wusste der Museumsbesitzer lebensnahe und gruselige Geschichten zu erzählen.

Ein besonderer Höhepunkt des Rundganges war das Eintauchen in die vollständig wieder aufgebaute Rauchkammer. Hier konnte man das beschwerliche, religiöse und mythische Leben unserer Vorfahren mit den Händen greifen.

Zum Abschluss des Besuches wurde im Innenhof der Mühle unter einer Birke ein reichhaltiges und vorzügliches Bauervesper mit eigenem Most angeboten. Dabei stand Herr Dähling noch für weitere Fragen zur Verfügung.

Der SPD Vorsitzende bedankte sich bei Herr Dähling für die spannende und lehrreiche Führung durch die Mühle und wünschte der Raußmühle mit seinem Museum auch für die Zukunft viel Erfolg.

Zu den Bildern hier klicken.

Hier können Sie einen virtuellen Besuch in der Raußmühle unternehmen.

 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

22.05.2024, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr Nachmittagsplausch mit den Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten

01.06.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Informationsstände zur Kommunalwahl & Europawahl

01.06.2024, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr Ortsbegehung mit den Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten

Alle Termine

 

Termine

Alle Termine öffnen.

22.05.2024, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr Nachmittagsplausch mit den Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten

01.06.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Informationsstände zur Kommunalwahl & Europawahl

01.06.2024, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr Ortsbegehung mit den Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten

Alle Termine

 

Counter

Besucher:397201
Heute:78
Online:1
 

WebsoziInfo-News

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

Ein Service von websozis.info