Besuch der Raußmühle in Eppingen

Unterwegs

Besucher der Raußmühle

Alltagsmuseum der bäuerlichen Kultur

Zum Besuch der Raußmühle in Eppingen konnte Rolf Becker, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Sulzfeld, interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen.

Im Innenhof der Raußmühle wurde die Besuchergruppe vom Eigentümer der Raußmühle, Frank Dähling, empfangen.

Herr Dähling gab zunächst allgemein einen Blick in die Geschichte und die Funktionen der Mühlen im Kraichgau, um dann auf die Historie der Raußmühle einzugehen.

Die Mühle hat eine lebhafte Geschichte. Nachweise belegen Verbindungen zu Sulzfeld und deren Grundherrschaft von Göler, da sich die Raußmühle im unmittelbaren Gemarkungsgrenzbereich und im Einzugsbereich zur Sulzfelder Gießhübelmühle und zum Neuhof befindet.

Zunächst als Pächter und später als Eigentümer wurden die zum Teil einsturzgefährdeten Gebäude in jahrelanger und mühevoller Arbeit in den ursprünglichen Zustand renoviert.

Unterstützung beim Wiederaufbau des Scheunentraktes und der beim Freilegen des Innenhofpflasters entdeckten Brunnenanlage fand Herr Dähling durch viele Wanderburschen oder durch ein internationales Camp von Jugendlichen.

Ein Ende der notwendigen Maßnahmen ist nicht absehbar. So soll als nächstes das alte Mühlrad wieder gerichtet werden.

Nach den spannenden Ausführungen von Herrn Dähling ging der Museumsrundgang zunächst zum Mühlenraum mit einem nahezu vollständig erhaltenen Mühlwerk und weiter zur Museumsscheune mit den zahlreichen Exponaten über das bäuerliche Alltagsleben und Ausstellungsstücken von ehemaligen Handwerksberufen.

Zu vielen dieser Ausstellungsgebiete wusste der Museumsbesitzer lebensnahe und gruselige Geschichten zu erzählen.

Ein besonderer Höhepunkt des Rundganges war das Eintauchen in die vollständig wieder aufgebaute Rauchkammer. Hier konnte man das beschwerliche, religiöse und mythische Leben unserer Vorfahren mit den Händen greifen.

Zum Abschluss des Besuches wurde im Innenhof der Mühle unter einer Birke ein reichhaltiges und vorzügliches Bauervesper mit eigenem Most angeboten. Dabei stand Herr Dähling noch für weitere Fragen zur Verfügung.

Der SPD Vorsitzende bedankte sich bei Herr Dähling für die spannende und lehrreiche Führung durch die Mühle und wünschte der Raußmühle mit seinem Museum auch für die Zukunft viel Erfolg.

Zu den Bildern hier klicken.

Hier können Sie einen virtuellen Besuch in der Raußmühle unternehmen.

 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

03.08.2019, 16:00 Uhr - 23:00 Uhr SPD Sommerfest - Kommen und genießen
Einladung an die gesamte Bevölkerung und an die Ortsvereinsmitglieder

31.08.2019, 16:00 Uhr - 23:00 Uhr Besuch des Rostbratenfestes in Zaisenhausen
Wanderung für Interresierte und Mitglieder zum Rostbratenfest in Zaisenhausen

11.11.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Veranstaltung zur Bildungspolitik
Ganztägige bildungspolitische Veranstaltung mit Besuchen von Bildungseinrichtungen Abendveranstaltung im B …

Alle Termine

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.08.2019, 16:00 Uhr - 23:00 Uhr SPD Sommerfest - Kommen und genießen
Einladung an die gesamte Bevölkerung und an die Ortsvereinsmitglieder

31.08.2019, 16:00 Uhr - 23:00 Uhr Besuch des Rostbratenfestes in Zaisenhausen
Wanderung für Interresierte und Mitglieder zum Rostbratenfest in Zaisenhausen

11.11.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Veranstaltung zur Bildungspolitik
Ganztägige bildungspolitische Veranstaltung mit Besuchen von Bildungseinrichtungen Abendveranstaltung im B …

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:53
Online:3
 

WebsoziInfo-News

22.07.2019 18:29 Der Soziale Arbeitsmarkt ist das richtige Instrument
SPD-Fraktionsvizechefin Mast weist Kritik am Konzept des Sozialen Arbeitsmarktes zurück. Neue Zahlen belegten, dass das Instument der richtige Weg sei, um Langzeitarbeitslosen Perspektiven zu eröffnen. „Der Soziale Arbeitsmarkt entwickelt sich gut. Das zeigt, er ist das richtige Instrument um Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu ermöglichen. Er eröffnet Menschen neue Perspektiven. Wir sind auf dem richtigen Weg. Das belegen

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

Ein Service von websozis.info