KREISTAGSWAHL 2019

Wahlen

SPD KANDIDATEN UND KANDIDATINNEN

Bild v links nach rechts: Volker Geisel, Margareth Lindenberg,Bernhard Stolzenberger, Franziska Rößler,Ruth Römpert,Gunther Wössner,Tamina Hommer, Gerhard Scheck und Kai de Bortoli.

Die Kandidaten*innen für die Kreistagswahl stehen fest!

Die Mitglieder der SPD Ortsvereine aus Kraichtal, Oberderdingen und Sulzfeld-Zaisenhausen nominierten ihre Kandidaten*innen für den Kreistag Gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen Kraichtal, Oberderdingen und Sulzfeld-Zaisenhausen nominierten die Genossinnen und Genossen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl.

Die Liste der Nominierten besteht aus erfahrenen Kommunalpolitikern und auch neuen Bewerbern, die frischen Wind und neue Ideen in den Kreistag bringen wollen.

Die Liste für den Kreistag weist folgende Namen auf: Ruth Römpert, Gunther Wössner, Margareth Lindenberg, Volker Geisel, Tamina Hommer, Kai de Bortoli, Franziska Rößler, Bernhard Stolzenberger und Gerhard Scheck. Ersatzkandidaten sind Harald Störzinger und Martin Stock.

Alle wurden mit jeweils großer Mehrheit gewählt und werden die SPD mit Engagement im Wahlkampf und später auch im Kreistag vertreten. Bis zum Wahltermin sind verschiedene Informationsveranstaltungen geplant. Am 3. Mai kommt der Heidelberger Bundestagsabgeordnete Lothar Binding MdB nach Sulzfeld in den Badischen-Hof und wird zum Thema „Was starke Kommunen brauchen“ sprechen. Im Anschluss werden sich die Kreistagskandidaten*innen und Gemeinderatskandidaten*innen für den Gemeinderat von Sulzfeld in einem moderierten Gespräch zur künftigen Kommunalpolitik im Kreis als auch in der Gemeinde Sulzfeld äußern.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397198
Heute:80
Online:1
 

WebsoziInfo-News

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info