SPD Sulzfeld-Zaisenhausen

Vorstandsklausurtagung im Stromberghof-Café

Aktuelles

v.l. Volker Geisel, Claus Retzbach, Tarak Turki Joachim Hof und Rolf Becker

SPD-Vorstandsklausur: Motiviert und voller Tatendrang

Im Herbst 2019 hatte sich der Vorstand des SPD-Ortsvereins erstmals zu einer Klausurtagung getroffen. Viele Aktivitäten hatte man sich vorgenommen und schon zu konkreten Ideen ausgearbeitet – und dann machte die Pandemie das meiste davon zunichte.

Nun, zweieinhalb Jahre danach, unternahm die Vorstandschaft einen neuen Anlauf. Im Strombergcafé in Zaberfeld – in dessen angenehmer Atmosphäre auch damals gute Ergebnisse entstanden waren – trafen sich die Mitglieder des Vorstands, knüpften an die damaligen Überlegungen an und passten diese an die jetzigen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen an.

Zwei Themen standen besonders im Blickpunkt der Beratungen: Wie können Interessentinnen und Interessenten für die politische Arbeit der Partei angesprochen worden und wie können diese zur Mitgliedschaft oder Mitarbeit in der Partei motiviert werden? Und welche Aktivitäten und Veranstaltungsformate sind geeignet, um den Auftrag der Parteien umzusetzen, zur politischen Willensbildung in der Bevölkerung beizutragen?

Die Vorstandsklausur führte nicht nur zu angeregten Gesprächen, sondern auch zu einigen konkreten Vorhaben, die nun umgesetzt werden sollen. Das Format der Klausur wurde auch diesmal als angenehm und zielführend wahrgenommen. Die Vorstandsmitglieder freuten sich mit dem Ortsvereinsvorsitzenden Rolf Becker über die gelungene Veranstaltung. Rolf Becker dankte abschließend Volker Geisel für die Vorbereitung der Vorstandsklausur.

 
 

Counter

Besucher:397201
Heute:48
Online:1
 

WebsoziInfo-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info