Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:


Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD),
SPD-Ortsverein Sulzfeld,
vertreten durch den Vorsitzenden des Ortsvereins

Rolf Becker
Dammerstraße 9a
75056 Sulzfeld
Tel.: 07269 467

Email: rolf@becker-sulzfeld.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Rolf Becker
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, Sulzfeld
Dammerstraße 9a
75056 Sulzfeld
Tel.: 07269 467

Email: rolf@becker-sulzfeld.de

Kontakt

Wenn Sie Kontakt zum Vorstand des SPD-Ortsverein Sulzfeld aufnehmen wollen,

wenden Sie sich bitte telefonisch an den Vorsitzenden des Ortsvereins unter

Tel.: 07269 467

oder schreiben Sie an:

SPD Ortsverein
 Sulzfeld
Rolf Becker
Dammerstraße 9a
75056 Sulzfeld

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieses Servers sind - sofern nicht ein anderer Urheberrechtsinhaber (beziehungsweise Verwertungsberechtigter) angegeben ist - für den SPD-Ortsverein Sulzfeld urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ohne Zustimmung des SPD-Ortsvereins ist unzulässig. Der SPD-Ortsverein Sulzfeld erteilt seine Zustimmung zur Verwertung der urheberrechtsrelevanten Elemente auf dieser Seite für die Gestaltung der Internetseiten der regionalen Gliederungen der SPD, soweit kein gekennzeichneter Urheberrechtsvermerk zugunsten eines Dritten besteht. Soweit als Urheberrechtsinhaber (beziehungsweise Verwertungsberechtigter) ein Dritter angegeben ist, müssen die Verwertungsrechte vor entsprechender Nutzung von diesem erworben werden.

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben. Deswegen übernehmen wir auch keinerlei Verantwortung für Inhalt und Gestaltung dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.5.1 © 2004-2017 WebsoziCMS-Team

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

20.08.2017, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr Großes SPD Sommerfest der SPD Karlsruhe-Land

28.08.2017, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Tür-zu-Tür-Wahlkampf mit Patrick Diebold

02.09.2017, 16:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Wanderung zum Besuch des Rostbratenfestes
Der SPD OV Sulzfeld- Zaisenhausen organisiert zum ersten Mal eine Wanderung nach Zaisenhausen, um das tradit …

Alle Termine

 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.08.2017, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr Großes SPD Sommerfest der SPD Karlsruhe-Land

28.08.2017, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Tür-zu-Tür-Wahlkampf mit Patrick Diebold

02.09.2017, 16:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Wanderung zum Besuch des Rostbratenfestes
Der SPD OV Sulzfeld- Zaisenhausen organisiert zum ersten Mal eine Wanderung nach Zaisenhausen, um das tradit …

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

 

Counter

Besucher:397197
Heute:16
Online:1
 

WebsoziInfo-News

16.08.2017 19:46 Air Berlin: Kredit mit Bedingungen
Der von der Bundesregierung für Air Berlin gewährte Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro stellt ein geordnetes Insolvenzverfahren unter laufendem Betrieb sicher. Dabei ist die vorrangige Rückzahlung der Steuermittel aus der Insolvenzmasse sicherzustellen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Bundesregierung in ihrer Entscheidung, einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro für Air Berlin zu gewähren.

16.08.2017 19:08 Brexit-Vorschläge: nicht konstruktiv vieldeutig, sondern eindeutig schädlich
Die britische Regierung hat heute ein weiteres Brexit-Positionspapier veröffentlicht, diesmal über die Grenzsituation zwischen der Republik Irland und Nordirland. Statt der erhofften Antworten und Vorschläge, wie harte Grenzkontrollen vermieden werden können, will London der Europäischen Union die Verantwortung dafür zuschieben. „Diese Verkehrung der Realität lehnen wir ab. Alle Seiten wollen die Errungenschaften des Karfreitagsabkommen bewahren.

16.08.2017 18:08 Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran
In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben. „Die Entscheidung des Landgerichts Krefeld zeigt, dass der politische

Ein Service von websozis.info